Anmelden

Lebenserwartung von 40 auf 100 in 300 Jahren

Die Lebenserwartung hat sich seit dem 18. Jahrhundert von 40 auf 80 Jahre verdoppelt. Mehr Lebensjahre bei besserer Gesundheit – geht diese Entwicklung im 21. Jahrhundert weiter?

Dieser Vortrag versucht Antworten auf diese Frage aus Sicht der Psychotherapie und der Immunologie zu geben und macht Halt bei folgenden Stationen:

  • Wer lebt länger?
  • Das Immunsystem
  • Das erste Lebensjahr als Modell