Anmelden

Workshops: anima 2011

10:00 Uhr

Wovor Kinder Angst haben

Workshop | Hilke Johanna Eberle | Workshopraum 1

Ängste im Kindesalter sind weit verbreitet und gehören zur normalen Entwicklung eines Kindes. Meist sind diese Ängste entwicklungsbedingt und vorübergehend. Doch wann ist die Angst zu viel und was können Eltern tun? In diesem...

Lösungen bei Sucht in Partnerschaft und Familie

Workshop | Renate Hiller, Manfred Buchacher, MA | Workshopraum 2

Wenn ein Familienmitglied süchtiges Verhalten zeigt, gerät das Familiensystem in ein Ungleichgewicht. Im Reagieren auf das Suchtverhalten verändert sich die Beziehungsgestaltung in der Familie und die Familienmitglieder verändern ihre...

11:00 Uhr

Wieviel Gutes darf ich mir tun?

Workshop | Susa Kennedy, Berndt Kühnel | Workshopraum 1

Zwei Mitglieder des Berufsethischen Gremiums informieren: Was hält mich gesund? Was macht mich krank?  Wer ist dafür verantwortlich?Welche Antworten hat die Psychotherapie? Wir werden uns im Workshop mit den Themen der Selbstfürsorge,...

Was geht mich meine Verwandtschaft an? Generationen übergreifende Wirkungen von Psychotrauma

Workshop | Bernhard Herburger | Workshopraum 2

„Wir erben nicht nur Häuser“ ist ein bekannter Spruch. Auch auf der emotionalen Ebene sind wir mit unseren Vorfahren in vielfältiger Weise verbunden.  Neben den Stärken, die wir gern übernehmen, können wir unbewusst...

12:00 Uhr

Der Weg von der "Pflicht" zur "Freude"

Workshop | Andrea Dotter | Workshopraum 1

Wie viel Pflicht erfüllt mein Leben – und wie viel Platz hat darin noch die Freude? Geht neben all den Verpflichtungen mein Blick für das, was mich berührt, belebt und lebendig hält verloren? Was kann ich für mich selbst...

Zwei Seelen in meiner Brust

Workshop | Beate Rappitsch | Workshopraum 2

Wahrscheinlich machen wir alle irgendeinmal im Leben Phasen durch, in denen wir unser bisheriges Leben in Frage stellen, eine Krise erleben, versuchen gegensätzliche Gedanken, entgegengesetzte Gefühle, unvereinbare Handlungen mit Alkohol bewältigen...

13:00 Uhr

"Nur ein Bild von dir"...Charakterstrukturen als Chance

Workshop | Christine Greusing-Neyer, Rosalinde Fetz | Workshopraum 1

Können sie sich an diesen Schlager von den Bambis erinnern ? Tagtäglich machen wir uns ein „Bild“ von unserem Gegenüber und sind uns oft nicht gewahr, was für eine komplexe Charakterstruktur sich dahinter verbirgt. Unsere...

Spontanität - Kreativität - Begegnung

Workshop | | Workshopraum 2

…sind drei wichtige Elemente des Psychodramas. „Die schnelle und oft verblüffende Wirkung des Psychodramas…liegt darin, dass die Methode auf menschliche Fähigkeiten zurückgreift, die in jedem Menschen vorhanden sind…...

14:00 Uhr

Sexualität und Lust

Workshop | Hubertus Hartmann, Irmgard Hartmann-Hagenstein | Workshopraum 1

Gerade auf diesen Bereich der Beziehung konzentrieren und verdichten sich ausgesprochene und unausgesprochenen Erwartungen und Sehnsüchte der Partner. Erfüllte Sexualität ist eine fast unerschöpfliche Quelle an Lebenslust.  Andererseits...

Wohin zieht uns unsere Sehnsucht ?

Workshop | | Workshopraum 2

Sehnsucht ist eine innere Kraft die uns zieht. Ohne Sehnsucht gibt es kein Handeln, keine Veränderung. Da wo es uns hinzieht, gestalten wir das Leben. In diesem Workshop möchten wir unserer eigenen Sehnsucht nachspüren um Visionen für...

15:00 Uhr

Der Mensch isst, was er denken kann - Essen und Lernen, eine ungewöhnliche Verbindung

Workshop | Christine Greusing-Neyer | Workshopraum 1

Lernen ist eine der wichtigsten Erfahrungen der menschlichen Aktivität. Es begleitet uns vom Beginn des Lebens bis zu dessen Ende. Eine erste Lernerfahrung ist das Essen. Um den Zusammenhang zwischen diesen beiden, lebenslangen Lernerlebnissen...

So ein Theater!

Workshop | Isabella Gerstgrasser, Gunhild Häusle-Paulmichl | Workshopraum 2

Darf's ein bisschen mehr sein? Spiel und Spaß in der Psychotherapie Wir schlüpfen in neue Rollen, probieren Masken und Klamotten, verkleiden und verstecken uns und sind vor allem: verspielt. Was dann passiert, hängt davon ab, wie...

16:00 Uhr

Traumatherapie mit Brainspotting

Workshop | Sibylle Kabelka-Kecht | Workshopraum 1

Brainspotting ist eine Weiterentwicklung der EMDR-Methode, bei der das Auge des Klienten  während der inneren Konfrontation mit der traumatischen Szene auf einen äußeren  ruhenden Punkt fixiert wird. Dieses Verfahren gehört...