Anmelden

Psychotherapeutische Begleitung von Krebserkrankten und ihren Bezugspersonen

Eine Krebserkrankung konfrontiert den Erkrankten und ebenso die ihm nahestehenden Menschen meist mit bisher unvorhergesehenen Themen, Herausforderungen und Entscheidungen.

Für einen Teil der Krebsbetroffenen Menschen stellt eine psychotherapeutische Begleitung in der Zeit der Erkrankung und Behandlung eine wichtige Unterstützung dar.

Worin die psychoonkologisch-psychotherapeutische Arbeit von Nutzen ist, und was sie von der normalen Psychotherapie unterscheidet, darum geht es in diesem Vortrag.