Anmelden

Aufgaben

des Vorarlberger Landesverbandes für Psychotherapie (VLP)

Interessensvertretung für Psychotherapie

Der VLP ist auf Landesebene die einzige Gesamt-Interessensvertretung für Psychotherapie. Damit nimmt er nach innen die Berufsinteressen der Psychotherapeut*innen wahr.

Nach außen hin nimmt er die Interessen der Personen, die Psychotherapie in Anspruch nehmen wollen, wahr und vertritt diese gegenüber Behörden, Gesundheitskassen, Medien und Institutionen.

Zudem leitet der VLP, im Rahmen des Beirates für Psychotherapie, die Kooperation mit Institutionen, die in Vorarlberg Psychotherapie anbieten.

Auf Bundesebene arbeitet er mit den psychotherapeutischen Ländervertretungen, Berufsethischen Gremien, dem bundesweiten Psychotherapiebeirat, diversen Fachausschüssen usw. zusammen.