Anmelden

Dem Herzen Gutes tun - ein Beitrag zur psychosomatischen Praxis

Nachdem wir auf der Basis statistischer und naturwissenschaftlicher Erkenntnisse der letzten Jahrzehnte gelernt haben, was auf der psycho-sozialen Ebene (in Kombination mit anderen Faktoren) zu Herz- bzw. Herz-Kreislauferkrankungen führen kann, lässt sich im Umkehrschluss auch daraus ableiten, was dem Herzen gut tut – statistisch und konkret.

In diesem Workshop treffen wir uns zum einschlägigen Erfahrungsaustausch bzw. zur Vermittlung von praxis-orientiertem Wissen und zu entsprechenden Übungen.