Anmelden

anima

Die anima ist eine Veranstaltung zum Thema Psychotherapie, bei der die ganze Bevölkerung eingeladen ist.

In Form von Vorträgen und Workshops werden verschiedenste Themen rund um die seelische Gesundheit beleuchtet.

Zum ersten Mal fand die anima am 9. Oktober 2010 im Landeskonservatorium Feldkirch  statt.  Ein vielfältiges Rahmenprogramm bot den Besucher/innen Anregung und Unterhaltung.  Als Anlass für diesen Termin wurde der „Internationale Tag der seelischen Gesundheit“ gewählt, der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) auf den 10. Oktober gelegt wurde.

Die Hauptorganisation ging vom Vorarlberger Landesverband für Psychotherapie (VLP) aus. Um den personellen und finanziellen Aufwand etwas zu teilen, arbeiteten auch die Caritas, das IfS,  die Stiftung Maria Ebene, sowie das Vorarlberger Kinderdorf  als Veranstalter mit. Es gab etliche Planungsbesprechungen und schließlich gelang es, ein sehr vielschichtiges und hochkarätiges Programm mit Vorträgen und Workshops zusammenzustellen.

Aufgrund des großen Interesses wurde die anima im Jahr 2011 wieder organisiert. Diesmal fand sie im Kulturhaus in Dornbirn statt .Neben den oben erwähnten Organisationen arbeitet seither auch die pro menteV mit.

Auch im Jahre 2013 wurde die anima durchgeführt, organisiert und getragen von denselben Organisationen.

Die nächste anima findet am 10. Oktober 2015 im Kulturhaus in Dornbirn statt.

Mitschnitte durch den ORF

Die meisten Vorträge wurden vom ORF - Radio Vorarlberg mitgeschnitten. Einige wurden und werden in loser Folge in den Focus-Sendungen ausgestrahlt (immer Samstags von 13.03 bis 14.00 Uhr und am Donnerstag 21.03 bis 22.00 Uhr).

Vorträge zum Nachhören

Die meisten Vorträge können Sie bei den jeweiligen Referenten nachhören.

2013
Heinz Günter Andersch-Sattler, Gunhild Häusle-Paulmichl, Roland Wölfle, Birgit Längle, Dietlinde Baldauf, Johannes Resch, Christine Greusing-Neyer, Linda Giselbrecht, Sibylle Kabelka-Kecht, Edwin Drexel, Sabine Egg, Susanne Antretter, Isabel Rhomberg, Barbara Knittel

2011:
Birgit Waldenberger, Birgit Längle, Arno Dalpra, Margit Türtscher-Drexel, Elmar Weiskopf, Claudia Wielander, Ilse Samman, Markus Müller, Ulrike Rieseder Al-Dubai, Bernhard Herburger, Andrea Burtscher, Ingrid Flaig, Ursula Zumtobel und Edith Breuß

2010:
Gerhard M. Walch, Harald Anderle, Markus Müller, Edith Breuß, Kirsten Habedank, Michael Schmid, Berndt Kühnel, Günther Rösel, Isabel Rhomberg, Johannes Rauch, Johannes Staudinger, Reinhard Haller, Susa Kennedy und Berndt Kühnel