BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH PRODID:-//7745zH.frohsinn-nofels X-WR-CALNAME: SeminareX-WR-TIMEZONE: Europe/Stockholm BEGIN:VEVENT UID:20211016T015938-7746hLn3P3@7745zH.frohsinn-nofels DTSTAMP:20211016T015938Z SUMMARY:In der Liebe wachsen - Selbsterfahrungstage für Paare DTSTART:20211119T190000Z DTEND:20220514T180000Z LOCATION:Feldkirch DESCRIPTION:Inhalt: Die Liebe braucht immer wieder unsere Aufmerksamkeit. Daher wollen wir uns  ein 1/2 Jahr lang einmal im Monat für 1,5 Tage treffen um der Liebe Zeit und Aufmerksamkeit zu geben. Diese Tage richten sich an liebende und streitende Paare. Wandelt sich die am Anfang so beglückende Liebe in Streit und Distanz, fehlt oft das Wissen, wie damit gut umgegangen werden kann. Wir wollen erkennen, wie Altlasten aus unserer Herkunftsfamilie uns beeinflussen und wie wir diese in die Beziehung einbringen. Wir arbeiten an unseren Blockierungen und vermitteln ein Handwerkszeug, damit Lieben mit Leib und Seele (wieder) möglich wird. Im Spiegel anderer Frauen und Männer lernen die Partner, ihre Paardynamik hilfreich zu verändern und zu erweitern. Informationen zur Methode: www.paarsynthese.de   Leitungsteam: Edith Breuß Psychotherapeutin; Weiterbildung in Paar- und Sexualtherapie nach der Methode der Paarsynthese; Weiterbildung in Transpersonaler Psychotherapie und Holotropes Atmen; Zen-Lehrerin Joachim Breuß Sozialpädagoge, Betriebsökonom, Weiterbildung in Paar- und Sexualtherapie nach der Methode der Paarsynthese Organisatorisches Wir treffen uns jeweils am Freitag von 19:00 bis 22:00 und am Samstag von 9:00 bis 18:00. Termine der Halbjahresgruppe 19/20. November 2021 (Praxis Barbara Knittel) 7/8. Jänner 2022 (Kapuzinerkloster) 11/12. Februar 2022 (Kapuzinerkloster) 4/5. März 2022 (Kapuzinerkloster) 22/23. April 2022 (Kapuzinerkloster) 13/14. Mai 2022 (Kapuzinerkloster) Veranstaltungsort Psychotherapeutische Praxis Barbara Knittel, Hämmerlestraße 62, Feldkirch oder Kapuzinerkloster, Bahnhofstraße 4, Feldkirch Kosten: Kursbeitrag: € 180,- pro Person und Einheit Anmeldung: Edith Breuß, +43 699 108 149 69 edith-breuss@vcon.at www.edith-breuss.at END:VEVENT END:VCALENDAR